HISTORIE

Die Vereinigung wurde 1990 in Osnabrück als nicht rechtsfähiger Verein gegründet. Mitglieder sind Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer, die juristische Fächer an Fachbereichen/Fakultäten für Wirtschaft bzw. Wirtschaftsrecht von (Fach)Hochschulen vertreten. Auch Professorinnen und Professoren aus juristischen Disziplinen an den Fachbereichen Verwaltung und Polizei von Verwaltungsfachhochschulen sind integriert. Andere Juristen, die an (Fach)Hochschulen lehren sind als Gäste ebenfalls herzlich willkommen.

Die Vereinigung sieht ihre Aufgabe insbesondere darin, in jährlichen Tagungen (jeweils um den Fronleichnamstag) den Mitgliedern ein institutionalisiertes Forum für den fachlichen Austausch zu bieten. Daneben nehmen die persönlichen Begegnungen einen wichtigen Platz ein.

Die Tagung beschäftigt sich traditionell mit aktuellen Fragestellungen und Forschungsleistungen aus den Arbeitsgebieten der Mitglieder. Daneben werden Fragen der fachdidaktischen und methodischen Optimierung der Lehre erörtert. Schließlich stehen aktuelle Aspekte des Berufsrechts und der Stellung in der Hochschullandschaft auf der Agenda.

Die bisherigen Tagungen fanden zunächst zweimal in Osnabrück (1990 und 1991), dann in Frankfurt/Main (1992), Aachen (1993), Berlin (1994), Wernigerode (1995), Schmalkalden (1996), Stralsund (1997), Leipzig (1998), Kempten (1999), Wolfsburg (2000), Trier (2001), Kiel (2002), Remagen (2003), Eberswalde (2004) und Köln (2005) statt. Die Tagung 2006 fiel wegen der Fußball-WM aus. Danach fanden die Tagungen in Zittau/Görlitz (2007), Wiesbaden (2008), Dortmund (2009), Osnabrück (2010), Dresden (2011), Kempten (2012), Merseburg (2013), Wiesbaden (2014), Hamburg (2015), Regensburg (2016), Pforzheim (2017) und Bochum (2018) statt. Die 29. Jahrestagung wird vom 20. – 22. Juni 2019 in Wolfenbüttel stattfinden.

Die Vereinigung hat eine sehr informelle Struktur. Es gibt weder eine förmliche Mitgliedschaft, noch wird ein Mitgliedsbeitrag erhoben. Ein fünfköpfiger Sprecherrat koordiniert die Aktivitäten und ist Ansprechpartner für jeden Interessierten. Ihm gehören für die Amtsperiode bis 2020 folgende Mitglieder an:

Prof. Dr. Michael Hakenberg, FB Wirtschaft
Hochschule Trier, Schneidershof, 54293 Trier
E-Mail: m.hakenberg@hochschule-trier.de

Prof. Dr. Rainer Wedde, Wiesbaden Business School
Hochschule RheinMain, Bleichstraße 44, 65183 Wiesbaden
E-Mail: rainer.wedde@hs-rm.de

Prof. Dr. Axel Kokemoor, FB Sozial- und Kulturwissenschaften
HS Fulda, Marquardstrasse 35, 36039 Fulda
E-Mail: axel.kokemoor@sk.hs-fulda.de

Prof. Dr. Gerlind Marx, FB WIW
Hochschule Merseburg, Eberhard-Leibnitz-Str. 2, 06217 Merseburg
E-Mail: gerlind.marx@hs-merseburg.de

Prof. Dr. Dimitra Tekidou-Kühlke
Kommunale Hochschule für Verwaltung, Wielandstrasse 8, 30169 Hannover
E-Mail: Dimitra.Tekidou-Kuehlke@nsi-hsvn.de

Interessierte Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen, sich an den Aktivitäten der Vereinigung zu beteiligen. Eine kurze Mail an die oben genannten Mitglieder des Sprecherrates genügt, um in den Verteiler aufgenommen zu werden. Auch für eine Weitergabe der Information an interessierte Kolleginnen und Kollegen sind wir sehr verbunden.

Wir freuen uns über jede Form von Interesse an unserer Vereinigung!

Der Sprecherrat